Zum Inhalt springen

Bayerisches Landesamt für Statistik

589 Einkommensmillionäre in Mittelfranken

5.702 Einkommensmillionäre in Bayern

Die Statistik hinkt etwas hinterher und spannend wird es allemal, wie sich im Coronajahr die Zahl der Einkommensmillionäre entwickelt hat. Jetzt gibts aber erstmal die Zahlen 2017.

Statistiker sehen Pandemie nicht als Insolvenztreiber

Horizontales Gewerbe kommt zum Erliegen

Die Fürther Statistiker nehmen gemäß des Prostituiertenschutzgesetz alljährlich auch das horizontale Gewerbe unter die Lupe. Dort hat sich die Zahl tätiger Personen fast halbiert.

Bayerischer Bierabsatz geht 2020 um 4 Prozent zurück

Bayerisches Bierglas ist halbvoll

Bayern ist mit 640 Brauereien ein Bierparadies. Vergleichsweise glimpflich kamen die Brauer durch das Corona-Jahr 2020. Der Bierabsatz ging nur um 4 Prozent zurück.

Statistiker sehen Pandemie nicht als Insolvenztreiber

10 fette Jahre in Bayern vorbei

Im Freistaat brach 2020 das Bruttoinlandsprodukt real um 5,5 Prozent ein. Nach zehn fetten Jahren war das in Bayern die stärkste Rezession seit Kriegsende.

Bayerns Außenhandel sinkt

Bayerns Außenhandel sinkt

Corona hinterlässt im Außenhandel der Bayerischen Wirtschaft im Jahr 2020 deutliche Spuren. Der Export der bayerischen Wirtschaft sank um 11 Prozent auf 168,2 Milliarden Euro ein. Die Importe in den Freistaat gingen um knapp 7 Prozent auf 179,9 Milliarden Euro zurück.