IAB

IAB: Deutschland verschenkt viel Potenzial

IAB: Mangel an Arbeitskräften

Der Fachkräftemangel meldet sich nach der Corona-Pause zurück. Nun fehlen zusätzlich noch ganz normale Arbeitskräfte. Aber es hapert an Flexibilität, Prozessen und dem Willen vieler Arbeitgeber.

Anteil der Firmen mit Ausbildungsabschlüssen brach ein

Ausbildungsabschlüsse brechen stark ein

Der Fachkräftemangel bleibt. Die Zahl der Azubis liegt deutlich unter 2019. Corona drückt die Bewerberzahlen empfindlich, auch Absolventen mit schlechteren Schulnoten sind gefragt.

Anteil der Firmen mit Ausbildungsabschlüssen brach ein

Jobverlust verschlechtert schnell Teilhabe

Damit war zu rechnen, aber jetzt ist es wissenschaftlich belegt. Ohne Job leidet schnell auch die Teilhabe, bestätigt das IAB. Schlimmer geht immer trifft hier Menschen mit geringer Qualifikation.

Anteil der Firmen mit Ausbildungsabschlüssen brach ein

Bewerbermangel bremst Ausbildungsmarkt

Geht den Betrieben der Nachwuchs aus? Die Schulabgänger der Corona-Pandemie scheinen auf Tauchstation zu sein. Unternehmen klagen über fehlende oder ungeeignete Bewerber.