Zum Inhalt springen

Unternehmen

  • GRR kauft vier Nahversorgungszentren
    Insgesamt brach das deutsche Immobilien-Investment im vergangenen Jahr über die Hälfte auf 29 Milliarden Euro ein. Das Spezialsegment Nahversorgungszentren scheint zu laufen.
  • Pestfriedhof bremst WBG-Projekt aus
    Ein sensibler Umgang mit dem archäologisch bedeutenden Pestfriedhof ist selbstverständlich. Dem Bauprojekt drohen durch die Ausgrabung der Toten Verzögerungen und Mehrkosten.
  • Noho-Entwickler Matrix auch in Insolvenz
    Zehn kleine Projektentwickler… da waren es nur noch… Auf dieses abgewandelte Kinderlied hat die Immobilienbranche keine Lust. Aber der Niedergang der Entwickler ist noch nicht am Ende.
  • Richtfest beim Stammsitz der Umweltbank
    Für die Biometropole Nürnberg ist das UmweltHaus ein Aushängeschild. Mit der Realisierung zeigt die Umweltbank, wie die Bauwende bei Büroimmobilien ausschauen kann.
  • BRZ treibt KI auf der Baustelle voran
    Stein auf Stein auf der Baustelle reicht heutzutage kaum mehr aus. Aber die Digitalisierung der Prozesse im Hintergrund kommt in der Baubranche nur schleppend voran.