Weiterer Abgang im Diehl-Vorstand

Diehl Aviation restrukturiert und verkleinert sich

Diehl-Vorstand Heinrich Schunk verlässt Ende März den Nürnberger Familienkonzern. Er ist noch zugleich Sprecher des Bereichsvorstandes von Diehl Metall. Als Nachfolger von Schunk sowohl als Sprecher des Bereichsvorstandes von Diehl Metall als auch als Mitglied im Diehl-Vorstand ist Dieter Landgraf berufen worden.

Im derzeit siebenköpfigen Konzernvorstand ist die Position des Vorstandssprechers aktuell verwaist. Karl Tragl war zum Jahreswechsel nach gut zweieinhalb Jahren aus diesem Amt ausgeschieden.

nue-news: Tragl verlässt Konzernvorstand

Schlagwörter: