Vom Airport Nürnberg nach Mallorca

Airport Nürnberg fliegt langsam aus der Pandemiekrise

Die Reisebranche atmet erleichtert auf, Nürnberger Hoteliers gehen weiter leer aus: Mit der aufgehobenen Reisewarnung für Mallorca hebt der erste Flug vom Airport Nürnberg am 19. März ab. Ab April geht es mehrmals wöchentlich nach Palma de Mallorca. Mit dem Sommerflugplan ab 28. März sind ab Nürnberg nach und nach wieder bis zu 40 Ziele nonstop erreichbar. Dazu gehören neben beliebten Urlaubsregionen auch Business-Ziele sowie die wichtigsten europäischen Drehkreuze.

Viele Reiseveranstalter und Fluggesellschaften gehen mit weiteren attraktiven Sommerzielen an den Start. Sie beinhalten auch Schutz- und Hygienekonzepte sowie flexible Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Viele der Ziele sollen von Nürnberg aus bereits zu Pfingsten angeflogen werden, andere folgen im Sommer. 

nue-news: risikoarm verreisen

Schlagwörter: