Risikoarm verreisen vom Airport Nürnberg

Airport Nürnberg fliegt langsam aus der Pandemiekrise

Der Airport Nürnberg bringt sich für eine kommende Reiselust in Stellung. Als erster Flughafen in Deutschland kann der Albrecht-Dürer-Flughafen mit dem Prüfsiegel „Dekra Trusted Facility“ werben. Die Dekra hat ein Prüfkonzept für risikoarmen Tourismus und Reisen in Corona-Zeiten entwickelt. Das Konzept beinhaltet die Auditierung von Hygienestandards und Präventionsmaßnahmen gegen die Covid-19-Ausbreitung. Die Kriterien orientieren sich an den Leitlinien der WHO. Die Checkliste umfasst über 100 Kriterien unterschiedlicher Gewichtung.

Bundesweit hoffen die Flughäfen nach einem desolaten Jahr 2020 auf neue Fluggäste. Im letzten Jahr brach die Zahl der Passagiere um drei Viertel auf 63 Millionen ein. Doch statt Erholung sorgen die anhaltende Pandemie und die Corona-Mutation für leere Abflughallen.

tagesschau.de, nue-news: Passagierzahlen in Nürnberg

Schlagwörter: