Schwarze Consulting übernimmt SCS Consulting

Schwarze Consulting übernimmt SCS Consulting

Die Nürnberger Schwarze Consulting übernimmt die Stuttgarter SCS Consulting im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Damit verstärken die Nürnberger Berater ihr Spektrum um die Bereiche Finanzdienstleistungen und Behörden. Die 2009 gegründete Schwarze Consulting berät rund um Softwareentwicklung insbesondere im Umfeld Handel und E-Commerce. Ziel ist es, langlebige und wartbare Softwaresystemen zu entwickeln. Hierfür leistet Schwarze Softwarearchitektur- und Technologieberatung, Organisationsberatung von Softwareentwicklungseinheiten zu Struktur- und Prozessfragen sowie Interimsmanagement im Technologieumfeld. Mit der Übernahme wächst die regionale Präsenz der Unternehmensgruppe auf die dann fünf Standorte Nürnberg, Stuttgart, München, Hamburg und Berlin. SCS-Gründer Klaus-Ulrich Zink hatte als geschäftsführender Gesellschafter dreieinhalb Jahrzehnte sein IT-Consulting erbracht.

Schlagwörter: