Firmenpatriarch Sieber im Interview

Firmenpatriarch Michael Sieber im Interview

„Risikofreudigkeit, aber kontrolliert – das trifft auf uns zu. Wir zocken nicht, wir sind nicht an der Börse. Unsere Experimente dürfen niemals das gesamte Unternehmen gefährden. Umgekehrt gilt auch: Ohne Risikobereitschaft sollten Sie kein Unternehmer werden.“ Das sagt Firmenchef Michael Sieber der Fürther Simba Dickie Group im Interview mit der Regensburger Wirtschaftszeitung. Darin gibt der Firmenpatriarch Auskunft über seine Erfolgsgeschichte, sein Unternehmerleid an Corona-Regeln und dem laufenden Generationswechsel. So sagt dort Sieber: „Ich bin ein impulsiver Typ, der aus dem Bauch heraus entscheidet. Die analytische und ruhige Art, mit der Florian an Aufgaben herangeht, bewundere ich. Da kann ich noch mit 65 Jahren etwas lernen.“

Wirtschaftszeitung.de