Vorstands-Stabwechsel bei Evenord-Bank

Wolfgang Rupprecht rückt zum Jahreswechsel in den Vorstand der Evenord-Bank auf. Dort verantwortet er künftig die Bereiche Firmen- und Privatkundenberatung. An der Seite des Vorstandsvorsitzenden Horst Schneider wird er verstärkt die Digitalisierung sowie die Werteentwicklung forcieren. Rupprecht ist seit Januar 2020 Prokurist und Leiter des Betriebsbereichs der Nürnberger Nachhaltigkeitsbank tätig. Er folgt als Vorstandsmitglied auf Karlheinz Lorenz, sich nach 13 Jahren im Vorstand in den Ruhestand verabschiedet. Schneider und Lorenz haben die Genossenschaftsbank mit der seltenen eG-KG-Firmierung nach dem sogenannten e-Prinzip auf Sinn und Nachhaltigkeit getrimmt.

Schlagwörter: