Sebastian Hofelich neuer Immowelt-CFO

Von der Großstadt in den Speckgürtel: Corona gibt dem bestehenden Trend der Abwanderung aus Stadtzentren einen Schub. Von einer breiten Stadtflucht kann nicht die Rede sein.

Sebastian Hofelich ist ab 1. März neuer Chief Financial Officer (CFO) beim Nürnberger Portal Immowelt. Der studierte Wirtschaftsingenieur war unter anderem CFO des Carsharers DriveNow der BMW Group. Der ist mittlerweile im Anbieter Share Now aufgegangen.  Zuletzt war der 45-jährige Wahlmünchner Hofelich Group CFO der Intelligent Apps. Das StartUp ist unter anderem mit der europäischen Mobilitätsplattform FreeNow (ehemals MyTaxi) unterwegs.

Hofelich wird Nachfolger von Ulrich Gros (55), der das Unternehmen Ende April nach 20 Jahren verlässt. Die Immowelt wurde 1991 als DataConcept in Nürnberg gegründet. 2000 folgte die Umfirmierung in Immowelt. Heute gehören auch die Immobilienportale in Österreich und der Schweiz und das Portal Bauen.de dazu. 2015 schließen sich die Immowelt AG und das Immobilienportal Immonet.de zur Immowelt Group zusammen. Immowelt ist ein Tochterunternehmen Axel Springer.

Schlagwörter: