Kicker trifft bei Earlygame

Olympia Verlag gründet eigene Sportagentur

Das Nürnberger Sportportal Kicker hat wohl mit seiner Beteiligung am Startup EarlyGame ins Schwarze getroffen. Das Mutterhaus Olympia Verlag investiert erneut in die E-Sports- und Gaming-Plattform. Wie das Portal W&V exklusiv berichtet, habe Kicker seinen 15 Prozent-Anteil verdoppelt. Ziel sei es, eine globale Entertainment-Marke zu werden.

W&V.de

Schlagwörter: