Hofmann pusht Experts-Tochter

Der Nürnberger Personaldienstleister Hofmann will mit seiner Marke Experts das Geschäft mit Professionals ankurbeln.

Der Nürnberger Personaldienstleister Hofmann will mit seiner Marke Experts das Geschäft mit Professionals ankurbeln. Im aktuellen Arbeitsmarkt gilt das Segment gerade für Ingenieure und Experten aus dem Engineering- und IT-Umfeld als Wachstumsfeld. Aber auch Controller, Projektmanager oder Business Analysts werden verstärkt nachgefragt. Experts beschäftigt deutschlandweit vorrangig Fach- und Führungskräfte im Engineering und in der IT sowie Spezialisten im Segment Business Administration.

Experts bewegt sich als Professionals-Marke im Hause Hofmann Personal am Markt und ist deutschlandweit an 20 Standorten vertreten. Sie verleihen oder vermitteln Fach- und Führungskräften für die Großindustrie wie auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Zum weiteren Produktportfolio gehört das sogenannte Recruitment Process Outsourcing (RPO). Dabei managt Experts für Kundenunternehmen vollständige oder vorher fest vereinbarte Personalauswahlprozesse.

Der Markenrelaunch zum Jahresbeginn soll Professionals vom Karriere-Potential bei Experts überzeugen. Zudem profitierten Mitarbeiter und Bewerber vom engen Austausch mit der Muttergesellschaft Hofmann, bundesweit einer der fünftgrößten Personaldienstleister. Für Experts wirbt aktuell Ghislain Kenfack als Testimonial: „Mit Experts habe ich kurz nach meinem Abschluss meine Karriere als Planungsingenieur in einem renommierten Unternehmen der Automobilzulieferindustrie gestartet. Das war für mich als Einstieg sehr hilfreich.“

 Für Experts wirbt aktuell Ghislain Kenfack als Testimonial:
Professional Ghislain Kenfack wirbt aktuell als Testimonial für Experts. Quelle: obs/Hofmann Personal